Karriere für Frauen

Karriere Frauen

Über Karriere Frauen kann teilen sich die Meinungen. Während die eine Partei es besonders stark findet, wenn Frauen Karriere machen, gibt es die andere Seite, die heute immer noch sagen, Frauen gehören in die Küche und zu den Kindern und dürfen bestenfalls etwas hinzu verdienen.

Und in der Tat bestätigt sich eins, Frauen, die erfolgreich im Beruf sind und Karriere machen konnten, haben häufig keine stabilen Partnerbeziehungen. Viele Männer lehnen es regelrecht ab, mit Karriere Frauen eine Beziehung einzugehen, weil sie nicht damit umgehen können, wenn die Frau den Löwenanteil des Geldes verdient und wenn eine Frau aufgrund ihres Jobs gesellschaftliche Anerkennung findet. Am ehesten finden Karriere Frauen in jüngeren Männern einen Partner oder einen, der ebenfalls beruflich großen Erfolg hat.

Frauen, die bereits Karriere gemacht haben, sind häufig Singles, und wenn sie einen Mann kennen lernen, fallen sie nicht mit der Tür ins Haus, wenn es um die berufliche Tätigkeit geht. Sie stapeln nicht hoch, wie man das von Männern kennt, sie machen sich eher klein. So wird die Frau, die bei einem Finanzdienstleister eine Führungsposition innehat, ganz einfach zur Bankangestellten und die erfolgreiche Anwältin arbeitet in einer Anwaltskanzlei. So sind wenigstens beim Kennenlernen die Männer nicht gleich total verschreckt und es besteht wenigstens die Chance auf ein Wiedersehen. Es heißt heute nicht einfach mehr nur Kind oder Karriere sondern oft auch noch Mann oder Karriere. Immerhin gibt es Untersuchungen, die belegen, dass nicht einmal die Hälfte aller Karriere Frauen ihre Beziehung als gut bezeichnen. Das liegt auch oft daran, dass diese Frauen versuchen, ihre Beziehung genauso zu managen, wie sie das im Beruf machen. Was aber im Job gut klappt, kann im Privaten gegenteilig wirken. Frauen mit Durchsetzungsvermögen werden zu hause als rücksichtslos betrachtet, wer kosten-bewusst ist, wird als geizig hingestellt und wer als Frau im Job gut delegieren kann, kommt damit in der Beziehung häufig weniger gut an.

Karriere Frauen, die in einer Beziehung leben, haben häufig das Problem, dass sie den Spagat nicht schaffen, Beruf und Privat im richtigen Moment zu trennen, was zu Problemen in der Beziehung führen kann.

In Zeiten der Emanzipation gibt es schon lange keine klassischen Männerberufe mehr. Die Frauen arbeiten zunehmend auch in Führungspositionen und selbst in den vermeintlich typischen Frauenberufen können auch Pflegekräfte aus Polen in Deutschland Karriere machen. Die Seite hvs-24.com/pflegekraefte-aus-polen.html bietet hier weitere Informationen. Frauen bringen oft neben einer guten Ausbildung, wertvolle Denkansätze, viel Empathie und natürlich die berühmte weibliche Intuition mit. Eine Mischung aus Frauen und Männern garantieren ein erfolgreiches Arbeiten.


Das könnte Sie auch interessieren

Karriere Coach

... sein, das Ihnen die wesentlichen Problempunkte aufzeigt und ihnen erste Hilfe leistet auf Ihrem weiteren Weg. Vielleicht brauchen Sie nur eine Unterstützung für eine ganz weiterlesen

Karriere als Haushaltshilfe

... sind auf eine Haushaltshilfe angewiesen und es gibt nicht genug Fachkräfte, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Hier besteht die Chance Karriere zu machen und weiterlesen

Karriere Strategie

... wenn Sie auch Ihre Lebensumstände (Partnerschaft und Familie) in Ihre Planung mit einbeziehen. Der Weg zwischen Start und Ziel. Widmen Sie sich weiterlesen